Sie sind hier:  >> Infos & Tips  >> Ausflüge 

Rundreise A

Milies-Visitsa-Pinakates-Ag. Georgios-Ano Lehonia

Diese Rundreise beansprucht einen halben oder einen ganzen Tag je nach dem wo Sie wohnen und wie Sie Ihre Reise gestalten. Am besten beginnen Sie die Rundreise vormittags nach dem Frühstück.
Beginnen Sie Ihre Rundreise in Milies oder Ano Lehonia!
Alle Dörfer dieser Rundreise sind Sehenswert. Sie können auch Ihr Mittagessen in einem dieser Dörfer mit einplanen. Hierzu empfehlen wir das Restaurant "To Koutouki" in Agios Gergios Nilias (Tel: 24280-93798).
Rundreise A / google map...
Milies oder Milee

Milies liegt 28 km von Volos entfernt und ist ein Bergdorf in dem zentralen Bergpilion. Der Name des Ortes bedeutet ‚Apfelbäume' - in der Nähe des Ortes gibt es bis heute einige Apfelplantagen. Eine Spezialität der Gegend sind die Bergäpfel Firikia.
Die Häuser des Dorfes sind denkmalgeschützt, daher muss jeder Neubau dem traditionellen Baustil angepasst werden. Es gibt lediglich zwei enge asphaltierte Straßen, die für Fahrzeuge geeignet sind. Der Rest des Dorfes ist durch Treppenstraßen aus Naturstein verbunden, die für Fahrzeuge ungeeignet sind. Daher sind in Milies Maultiere, Esel sowie Pferde beliebtes Transportmittel. Alle Treppenstraßen führen zum Dorfplatz.
Auf dem Dorfplatz befindet sich die Kirche des "Agios Taxiarchis", die aufgrund ihrer aufwändigen Wandmalereien von Bedeutung ist.
Visitsa-Pinakates

Das nächste Dorf, das Sie erreichen ist Visitsa und das übernächste Pinakates. In Pinakates würde sich ein kurzer Halt auf jedem Fall lohnen, um den Hauptplatz des Dorfes mit der Kirche zu besichtigen.


Rundreise A auf einer größeren Karte anzeigen
  Copyright (C) gotopelion 2017